Wir führen für Ihre Beschäftigte Arbeitssicherheitsunterweisungen durch. Diese wird laut §12 Arbeitsschutzgesetz für alle Beschäftigten gefordert. Bei neuen Mitarbeitern ist eine Erstunterweisung, direkt bei Beginn der Tätigkeit nötig. Diese führen wir für Sie laut den Richtlinien durch und dokumentieren dies. Für Wiederholungseinweisungen gibt es verschiedene zeitliche Grenzen, jedoch sehen einige Sondervorschriften des Arbeitsschutzes und Unfallverhütungsvorschriften (UVV) eine halbjährliche oder jährliche Unterweisung vor. Nach § 4 DGUV Vorschrift 1 (Grundsätze der Prävention – bisher: BGV A1) z. B. muss eine Erstunterweisung vor Aufnahme der Tätigkeit und dann eine jährliche Unterweisung erfolgen.

Organisation

Teilnehmer: max. 50 Teilnehmer

Dauer: 60 Minuten

Wann: Die Schulung wird exclusiv für Sie durchgeführt! Die Terminvergabe erfolgt individuell nur für Ihr Unternehmen.

Wo: Die Anfahrt und alle sonstigen Kosten sind im Schulungspreis bereits enthalten.

Im Anschluss: Dokumentation der durchgeführten Schulung.

Sprechen Sie uns an! Gern erstellen wir Ihnen hierfür ein passendes Angebot.